KOOPERATIONSPARTNER

Aus Solidarität zu unseren
Feuerwehrdienstleistenden.

Die Sicherheit in unseren Kommunen hängt ganz wesentlich von den Feuerwehrdienstleistenden ab, den Menschen, die in den Feuerwehren Ihren Dienst leisten. Sie alle stehen für Werte wie Hilfsbereitschaft, Zuverlässigkeit, Verantwortung, Kameradschaft, Mut und Respekt. Sie dienen unseren Bürgerinnen und Bürgern, zum großteil ehrenamtlich (ca. 94%), mit ihrer Selbstlosigkeit und ihren individuellen Stärken, würdevoll und, wenn es sein muss unter Einsatz ihrer Gesundheit und ihres Lebens. So leisten sie zu jeder Tages- und Nachtzeit, 24 Stunden, 365 Tage im Jahr einen erheblichen Beitrag für das Wohl unserer Gesellschaft.

Das Feuerwehr-Sozialwerk wurde als unterstützende und gemeinnützige Organisation für die Feuerwehrdienstleistenden in den Berufs- Freiwilligen und Werksfeuerwehren in Deutschland gegründet. Dabei ist die Mission klar definiert: „Anerkennung und Würdigung des aufopferungsvollen Engagements – zur Verfügung stellen von Mehrwert- und Regenerationsprogrammen – Stärkung des Ansehen in der Bevölkerung und der Wirtschaft“.

Lesen Sie auf dieser Seite, wie Sie mit einer Kooperation an Reichweite gewinnen, Bestandskunden binden und Neukunden generieren. Machen Sie Ihre Unterstützung zu Ihrer unternehmerischen Gesellschaftsverantwortung, Ihrer Corporate Social Responsibility.

UNSERE VISION

Der Alarm für einen Einsatz ertönt oft in den ungünstigsten Momenten. Sei es beim Abendessen mit der Familie, der Entspannung in der Badewanne, beim Einkaufen, beim Spielen mit den Kindern oder dem Besuch einer Freizeiteinrichtung. Ohne zu zögern eilt ein Feuerwehrdienstleistender dann zu seinem Feuerwehrhaus um sich umzuziehen und gemeinsam mit anderen Feuerwehrdienstleistenden zum Einsatzort zu fahren und zu helfen. Dabei werden Leib und Leben riskiert sowie Zeit investiert. Dabei bangen die zu Hause zurückgelassenen Partner und Kinder um ihre Liebsten und verzichten ein Stück weit auf Ihre Mutter oder Ihren Vater. Und nicht zu selten kommen diese z. B. nach einem langen Brandeinsatz müde und erschöpft nach Hause und benötigen erst einmal Zeit für sich. Dass sie dabei schädlichen Stoffen ausgestezt sind oder schwere Ausrüstung tragen und ihren Körper so massiv fordern, nehmen die Feuerwehrdienstleistenden ohne jegliche Rücksicht auf sich selber in Kauf.

Die Vision des Feuerwehr-Sozialwerk ist es, genau hier eine Untersützung zur Regeneration und zum Zeitausgleich mit der Familie zu geben.

Gerade bei wachsenden Einsatzaufgaben und weniger werdender Wertschätzung für das unermütliche Engagement der Feuerwehrdienstleistenden in Deutschland, ist es unsere Pflicht genau dieses Engagement bedingungslos anzuerkennen und zu belohnen – unterstützen Sie das Feuerwehr-Sozialwerk dabei und helfen Sie zu helfen. Mit Ihrer Förderung in Form eines Mehrwert- oder Regenerationsangebotes (Rabatt/ Vergünstigung) schaffen wir Freizeitangebote für die ganze Familie, schaffen wir einen Ausgleich zur aufopferungsvollen Tätigkeit, schaffen wir strahlende Kinderaugen und glückliche Eltern. Mit Ihrer Förderung ist es uns möglich, sozial benachteiligte Feuerwehrdienstleistende zu unterstützen und Projekte für Familien mit benachteiligten Kindern zu realisieren – unsere Florian Specials. Mit Ihrer Förderung kann die Gesundheit eines Feuerwehrdienstleistenden gestützt und die Lebenserwartung angehoben werden. So kann die ganze Familie gemeinsam Zeit verbringen, während der Feuerwehrdienstleistende z.B. Gesundheitsangebote wahrnimmt und so sein Krebsrisiko minimiert.

Unterstützen Sie das Feuerwehr-Sozialwerk!

IHR MEHRWERT

Marktvolumen

Das Marktvolumen beläuft sich mit ca. 1.3 Mio. Feuerwehrdienstleistenden und ca. 5.7 Mio. Berufstätigen in den Heilberufen auf insgesamt ca. 7 Mio. anzusprechende Personen. Darüber hinaus erfreuen sich Mehrwertprogramme großer Beliebtheit.

Doppelte Werbung

Das Feuerwehr-Sozialwerk wird in den unterschiedlichsten Medien beworden. Hierzu zählen Fachzeitschriften, Internetplattformen, Pocket-Guide, Social Media, fachspezifische Veranstaltungen, Multiplikatoren und vieles mehr.

Eigene Detailseite

Sie erhalten auf der Internetpräsenz https://feuerwehr-sozialwerk.de in dem zu ihnen passenden Bereich eine eigene Beitragsseite mit allen wichtigen Informationen zu Ihrem Angebot. Dies kann z. B. in der Freizeit-, Gesundheits- oder Reisewelt sein.

Keine zusätzlichen Kosten

Ihnen entstehen keine Teilnahmekosten, da der durch Ihnen gewährte Rabatt nur dann anfällt, wenn die Mitglieder bei Ihnen vor Ort sind. Darüber hinaus gewinnen Sie Neukunden, binden Stammkunden und steigern Ihre Reichweite.

Ansehen und Verantwortung

Mit Ihrer Unterstützung stärken Sie das Familienleben und die Gesundheit der Mitgliedsfamilien im Feuerwehr-Sozialwerk und leisten einen aktiven Beitrag zur unternehmerischen Gesellschaftsverantwortung. (CSR)

DAS VORTEILSPROGRAMM

Um unseren Mitgliedern die bestmögliche Anerkennung in Form von Mehrwertangeboten und Vorteilen zukommen zu lassen, haben Sie die Möglichkeit zwischen drei Vorteilsverfahren zu wählen. Trifft keines der nachfolgend aufgeführten Verfahren auf Sie zu, so sprechen Sie uns gerne an.

Bei diesem Verfahren erhalten unsere Mitglider (unter Vorlage ihres Mitgliedsausweises) bei Ihnen entweder den günstigeren oder wertgleichen Eintritt/ oder das günstigere oder wertgleiche Essen (Gastronomie) gratis.

Mit dem Rabattverfahren geben Sie einen zuvor fest vereinbarten Rabatt in Form eines Festbetrages oder eines prozentualen Anteils auf die Gesamtrechnungssumme unserer Mitgliedsfamilien.​

Beim Eintritt frei-Verfahren, gewähren Sie unseren Mitgliedsfamilien das absolute höchste Gut – die kostenfreie Nutzung Ihres Angebotes. Bei Ihnen ist der Eintritt generell frei? Dann haben Sie die Möglichkeit diese Rabattvariante zu wählen und unseren Mitgliedern z. B. eine kostenlose Führung oder ein Gimmick zu gewähren. Achtung: Kugelschreiber und Feuerzeuge sind für uns keine Gimmicks. Eine Tasse Kaffee oder ein Rabatt in Ihrem Shop schon.

NICE TO KNOW …

Gemeinsame Freizeitaktivitäten sind gerade bei Familien und kleineren Gruppen beliebt. Dabei nehmen diese für ein spezielles Angebot schon einmal bis zu 75 Km bzw. 1h Fahrt auf sich. Medizinische Anwendungen wie Bäder oder Massagen, werden zum Teil von den Krankenkassen getragen. Unsere Begünstigten nutzen gerade in Kurorten die Möglichkeit der Vorsorgeleistungen.