SERVICE FÜR
MITGLIEDER

Mit Leidenschaft
für dich im Einsatz

Der Alarm für einen Einsatz ertönt oft in den ungünstigsten Momenten. Sei es beim Abendessen mit der Familie, der Entspannung in der Badewanne, beim Einkaufen, beim Spielen mit den Kindern oder dem Besuch einer Freizeiteinrichtung. Ohne zu zögern eilt ein Feuerwehrdienstleistender dann zu seinem Feuerwehrhaus um sich umzuziehen und gemeinsam mit anderen Feuerwehrdienstleistenden zum Einsatzort zu fahren und zu helfen. Dabei werden Leib und Leben riskiert sowie Zeit investiert. Dabei bangen die zu Hause zurückgelassenen Partner und Kinder um ihre Liebsten und verzichten ein Stück weit auf Ihre Mutter oder Ihren Vater. Und nicht zu selten kommen diese z. B. nach einem langen Brandeinsatz oder einem schweren Verkehrsunfall müde und erschöpft nach Hause und benötigen erst einmal Zeit für sich. Dass sie dabei schädlichen Stoffen ausgestezt sind oder schwere Ausrüstung tragen und ihren Körper so massiv fordern, nehmen die Feuerwehrdienstleistenden ohne jegliche Rücksicht auf sich selber in Kauf. Die Vision des Feuerwehr-Sozialwerk ist es, genau hier eine Untersützung zur Regeneration und zum Zeitausgleich mit der Familie zu geben.

Gerade bei wachsenden Einsatzaufgaben, weniger werdender Wertschätzung für das unermütliche Engagement von Feuerwehrdienstleistenden in Deutschland, ist es unsere Pflicht genau dieses Engagement bedingungslos anzuerkennen und zu belohnen. Angebote einer Ehrenamtskarte sind oft regional begrenzt oder auf Grund einer zu geringen zeitlichen Ehrenamtlichkeit, gerade für kleinere Feuerwehren nicht zugänglich. Darüber hinaus wird nicht in allen Feuerwehren eine Aufwandspauschale in Form eines Stiefelgeldes gezahlt. Wir finden jedoch, dass alle Feuerwehrdienstleistenden in Deutschland das selbe Engagement leisten und daher auch die selbe Anerkennung bekommen sollten.

Unsere Mission:

  • Anerkennung und Würdigung des aufopferungsvollen Engagements für das Wohl der Gesellschaft
  • Akquirieren von Mehrwert- und Regenerationsprogrammen zur Erleichterung des Alltags
  • Stärkung des Ansehen von Feuerwehrdienstleistenden in der Bevölkerung und der Wirtschaft
  • Unterstützung von sozial benachteiligten Feuerwehrfamilien und Familien mit geistig oder körperlich beeinträchtigten Kindern und Jugendlichen.

Mitglied kann werden, wer sich aktiv in einer Berufs-, Freiwilligen- oder Werkfeuerwehr engagiert. Darüber hinaus kann Mitglied werden, wer einer Jugend-, Reserve- oder Ehrenabtelungen angehört. Bei minderjährigen Feuerwehrangehörigen, erfolgt die Mitgliedschaft über die Erziehungsberechtigten.

Die Mitgliedschaft für dich und deine Familie kostet im Jahr 30,00 € (umgerechnet 2,50 € im Monat) und wird als Jahresbeitrag im März eines jeden Jahres erhoben.

Als Mitglied kannst du alle Angebote und Rabatte unserer Kooperationspartner in der Freizeit-, Reise- und Gesundheitswelt nutzen. Um in den Genuss dieser Rabatte und Vorteile zu kommen, erhälst du bei deiner Anmeldung von uns eine Mitgliedsnummer und jährlich eine Mitgliedskarte, die du als Nachweis bei vielen Kooperationspartner benötigst.

Mit deinem Mitgliedsbeitrag werden neben der Arbeit des Feuerwehr-Sozialwerks auch laufende Betriebsausgaben und soziale Projekte finanziert. Nur so können wir das Feuerwehr-Sozialwerk weiter ausbauen und dieses über Generationen hinaus sichern.

In den meißten Fällen, sparrst du bei deinen Aktivitäten so viel, dass du deinen Mitgliedsbeitrag refinanzierst. Darüber hinaus kannst du diesen aber auch als Spende bei deiner Steuererklärung geltend machen. Hierfür reichst du einfach deinen Kontoauszug als Nachweis beim Finanzamt ein.

Um noch mehr Förderung zu erhalten, kannst du das Feuerwehr-Sozialwerk in deiner Feuerwehr vorstellen und bei deiner Gemeinde oden den Firmen in deiner Umgebung um finanzielle Unterstützung bitten. Hierzu haben wir einige Infos für Kommunen und Unternehmen weiter unten zusammengestellt. So könnt ihr euch gemeinsam registrieren und alle in den Genuss unserer Vorteile kommen.